Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

REALFIKTION KLIMARECHNUNGSHOF #1 Making Climate Public

April 17 @ 8:00 am - 5:00 pm UTC+0

Zum Auftakt der Reihe Realfiktion Klimarechnungshof treffen sich Vertreter*innen aus klimapolitischen Initiativen, der öffentlichen Finanzkontrolle, der Klimawissenschaft und wissenschaftlicher Politikberatung sowie der Kulturanalyse und tauschen sich in öffentlichen Kamingesprächen über Form, Inhalt und Verfahren eines Klimarechnungshofs aus. Was soll ein Klimarechnungshof können? Wer berechnet ein nationales CO2-Budget und wie? Wie gerecht kann ein CO2-Budget sein? Und was passiert, wenn es überschritten wird? Folgen aus Kontrolle auch Konsequenzen?
 
“Making Climate Public” ist der Auftakt zu einer Reihe von Pre-Enactments für einen Klimarechnungshof, die im Laufe des Jahres an unterschiedlichen Orten und in verschiedenen Formaten stattfinden werden.
 
Die Klimadiplomat*innen: Oliver Geden (wissenschaftlicher Politikberater und Leitautor des IPCC) / Hannah Knox (Anthropologin und Autorin von „Thinking like a climate“) / Ilona Otto (Professorin für Gesellschaftliche Auswirkungen des Klimawandels am Wegener Center für Klima und Globalen Wandel, Universität Graz) / Katharina Rogenhofer (Biologin und Sprecherin des Klimavolksbegehrens)
 
Die Unterhändler*innen: Milena Bister (Wissenschaftsforscherin) / Anna Echterhölter (Wissenschaftshistorikerin) / Alexa Färber (Wissensanthropologin) / Herbert Justnik (Kulturwissenschaftler und Kurator) / Alexander Martos (Wissenschaftskurator)

Flyer zum Download

Anmeldung bis 24 Stunden vor der Veranstaltung
Nach Anmeldung erhalten Sie einen zoom-Link zur Online-Teilnahme
Live auf Facebook

Zur Reihe Realfiktion Klimarechnungshof

Details

Date:
April 17
Time:
8:00 am - 5:00 pm UTC+0
Event Category:
Event Tags:
, , , ,
View Event Website

Venue

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19
Wien, 1080 Austria

Organizer

Volkskundemuseum Wien
View Organizer Website
Skip to content